• Fehlzeiten-Management
    Fehlende Schüler*innen einfach und zentral erfassen.

Bindeglied zwischen Entschuldigung und Abwesenheit

Das Fehlzeiten-Management vereint die Einträge aus dem Entschuldigungs-Modul mit den Live-Informationen aus der Anwesenheitskontrolle mit Hilfe des edjufy Klassenbuchs.

Erfassen nun die Lehrkräfte in ihren Klassenzimmern die fehlenden Schülerinnen und Schüler ihrer Stunde, werden diese Informationen LIVE und automatisch mit den vorhandenen Entschuldigen abgeglichen.

Bei Abweichungen werden Ihre Mitarbeiter in der Verwaltung automatisch benachrichtigt, um gegebenenfalls Nachforschungen über den Verbleib des Schülers anzustellen.

Auswertungen

Neben den Alarmierungen bietet Ihnen das Fehlzeiten-Management umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten, z.B. über das Fehlzeitenverhalten von Schüler*innen, Klassen und der Schule.

Erkennen Sie so z.B. bei Ihren Schüler*innen die klassische Montags- bzw. Prüfungskrankheit (Abgleich mit dem Prüfungskalender) oder wiederkehrende Muster und gleichen Sie diese mit den Stundenplänen der edjufy UNTIS-Integration ab, um so z.B. ein beharrliches und wiederholtes Fernbleiben von bestimmten Stunden und oder Lehrkräften zu erkennen.

Darüber hinaus erkennen Sie mit edjufy auch, wenn z.B. Klassenkameraden oder sogar Schüler*innen aus verschiedenen Klassen, sich häufig am selben Tag krank melden lassen oder ob bestimmte Höchstfehlzeiten überschritten werden.

Wenn das Kind in der Früh nicht erscheint...

Gerade bei Grundschulen oder in der Unterstufe ist das unentschuldigte Fehlen ein wichtiges Thema. Nach dem ersten Abwarten, werden in der Regel die Eltern informiert und befragt, ob das Kind das Haus verlassen hat.

Sollte das der Fall sein oder die Eltern nicht erreichbar sein, muss nun die örtliche Polizei informiert werden.

Egal ob Verschlafen oder ein Unfall auf dem Schulweg, mit dem edjufy Fehlzeiten Management verlieren Sie keine wertvolle Zeit mehr bei der Nachforschung fehlender Kinder.

Export

Neben der klassischen Erfassung und Verwaltung von Fehlzeiten, bietet edjufy auch die Möglichkeit an, die hinterlegten Fehlzeiten zu exportieren. Dies kann eine klassische Excel-Datei oder ein spezieller Export für Drittanbieter-Software wie z.B. den beSoft Notenmanager sein.

Sollten Sie spezielle Bedürfnisse an eine Exportfunktionalität für eine konkrete Drittanbieter-Software (z.B. zur Zeugnis-Erstellung) haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren und wir unterstützen Sie gerne und vollumfänglich.

Verknüpfte Funktionen

Funktionen, die nahtlos an das Fehlzeiten-Managment angebunden sind und zusammen interagieren

Cookies Icon Cookies
Wir verwenden Cookies um Ihnen unsere Website bestmöglich bereitstellen zu können.
Bitte bestätigen Sie Ihre Kenntnisnahme.
Weitere Informationen zum Datenschutz.